Gigantischer Rentenbetrug in Deutschland


Der Bürger liest oder sieht oder hört kaum etwas in der Presse über den Rentenklau. Warum eigentlich? Nun, weil die Medien in Deutschland zu Recht Systemmedien genannt werden. Wie früher zur Zeiten der UDSSR als es noch Radio Eriwan gab, oder zur Zeiten der DDR als es zum bespiel noch die aktuelle Kamera gab. Ein gigantischer Betrug ist seitens der System Parteien in Deutschland,  ins Werk gesetzt worden.

Deutschland wird Abgezockt

Die Hartz 4 Reformen (nicht Reformen, sondern Kürzungen) wurden damals von der SPD und den Grünen ins Werk gesetzt weil die Ausländer, die in Deutschland lebten, die Sozialsicherungssysteme an den Rand des Zusammenbruchs brachten. Getroffen von den Sozialkürzungen wurden fast nur deutsche Beitragszahler.

Was bringt die Zukunft? Ich bin der Meinung, die Verantwortlichen in Deutschland haben schon längst dem Zuwanderdruck nichts mehr entgegenzusetzen. Mehr Zuwanderung ist immer eine Belastung in die Sozialsysteme. Dazu kommen die Belastungen aus der sogenannten Euro Rettung, jeder muss wissen, dass die BRD nur deshalb noch kreditwürdig ist, weil Sie Unteranderem die Rentenkasse plündert. Aber auch die sicheren Anlagen, Immobilien sind vor der Plünderung nicht sicher. Gold, das in deutschen Banken lagert, wird genauso Opfer der Chaos Politik werden. Es ist mehr als wahrscheinlich das die BRD in absehbarer Zeit ihre Kreditwürdigkeit verlieren wird. Auslöser wird sein das die Arbeitslosigkeit in der BRD steigen wird. Ein % mehr Arbeitslosigkeit bedeute ein Verlust bei den Einahmen in den Sozialkassen und den Steuereinnahmen von 30 Milliarden Euro. gleichzeitig werden aber 30 Milliarden Euro an mehr ausgaben fällig.

Städte und Kommunen sind so gut wie pleite. Mal als Beispiel die Stadt Leverkusen in Nord-Westfalen, Steuereinnahmen von 197 Millionen Euro stehen 136 Millionen Euro an Sozialabgaben zu Verfügung. Investitionen in die Zukunft kann kaum noch eine Stadt in Deutschland tätigen. Die Infrastruktur verrottet überall.

Natürlich werden die Politiker die Renten wiederum kürzen, die Leistungen der Krankenkassen erneut kürzen und gleichzeitig die Beiträge in den Sozialversicherungen erhöhen. Liebe Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, es ist absehbar das man euch auch anständig zur Kasse beten wird. Glaubt nur nicht der Kelch, geht an euch vorbei.Das Schlimmste ist aber nun haben wir noch für die Schulden halb Europas zu haften. Wer immer noch glaubt, Fleiß und Arbeit wird das Problem lösen lebt auf dem Mond.

Advertisements

, , , , ,

  1. #1 von Hedrich am 25. März 2013 - 18:34

    Die Einheit ist Menschlich Pflicht jeder Bürger Deutschland, ich frag mich was haben die Deutschen Milliardäre und die Millionäre für die Einheit Getan, warum muß von arbeiter rente allein den osten unterstüzt, 3,5% für den Osten in ordnung aber den Westen0,025% das Betrfft nur die Auslädischerentner im westen und im osten haben 248 Milliarden geerbt was haben die Ausländer die das Land 45 Gedient haben Geerbt,erste rentenkürzung Kohl 35% weniger dann Schröder Nullrunde über 40% weniger Wert Verlust dann Jetzt0,025% durch Teuerung Verliert die Rente an 18% an Wert, also auf deutsch Armut Zwang Mit Absicht besonderes für Gastarbeiter, das ist A, Normal Pervers Schlimm mit so menschen zuleben

    Gefällt mir

  2. #2 von Schmid am 24. Januar 2014 - 17:58

    Der Betrug an den Ost-Rentnern durch die verlogenen Regierungsparteien wird verschwiegen.
    Seit über 23 Jahren werden die Ost-Rentner um über 10 % der Rente betrogen.
    Die Regierung verstößt bewußt gegen das Grundgesetz !
    Im Art. 3.3 heißt es : „Niemand darf wegen … seiner Heimat und Herkunft benachteiligt oder bevorzugt werden“.
    Im Art. 116.1 heißt es : “ Deutscher im Sinne dieses GG ist, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.“
    Nirgends im GG steht, dass es Deutsche erster und zweiter Klasse gibt.
    Die betroffenen Rentner sollten wieder auf die Strasse gehen – wie 1989 in der DDR !!!

    Gefällt mir

  3. #3 von Joachim Brusak am 3. Juli 2016 - 11:55

    Der große Betrug ist doch der,daß die erworbenen Rentenanwartschaften aus dem Arbeitsleben während der DDR-Zeit nicht mehr wirksam werden,wenn mann erst nach 1995 in Rente geht.Der Einigungsvertrag hat nicht vorgesehen,daß ubverfallbare Ansprüche aus ehrlicher Arbeit(z.B. Steigerugsfaktor 1,5 im Gesundheitswesen,Reichsbahn,,Spezielle Produktion-Militärspezialbauwesen) absolut gestrichen werden sollen.Und alle Gerichtsinstanzen halten das für richtig und lassen keine revisionen zu.

    Gefällt mir

    • #4 von Meyer am 29. August 2016 - 22:38

      Sie sprechen mir aus dem Herzen, ich habe über 25 Jahre im Osten Zusatzrente in Höhe von 70 Ostmark/im Monat eingezahlt! War stets in Vollzeit beschäftigt und erhalten ab Juli 2016 eine Rente von 925,00 Netto! Ich finde unsere Politiker absolut korrupt und verlogen!

      Gefällt mir

  4. #5 von Franz Schindlbeck am 9. Juli 2016 - 14:15

    Ein Rentner aus Gera, er bekommt ohne etwas einbezahlt zu haben Monatlich 1800.-€ plus Rentenerhöhung. Ich glaube mehr muß mann nicht mehr schreiben. Die Junge arbeitende Gesellschaft muß sich zusätzlich privat absichern wohlwissend das es auf das Geld keine Zinsen gibt. Das heißt,bis in 20 Jahren ist auch dieses Geld kaum etwas wert. Wieder Geld das der Staat veruntreut.

    Gefällt mir

  5. #6 von Bernd am 19. September 2016 - 03:23

    Schlimmer gehts den Auslandsrentner, trotzdem sie in die gleiche Kasse eingezahlt haben. Sie werden in Laendertabellen eingestuft,reine Diskrimierung, hat nichts mit unseren Grundgesetz zu tun. Das sie nicht mehr den Deutschen Sozial Kassen zur Last fallen wird ueberhaupt nicht erwaehnt. Eigentlich sollten sie noch belohnt werden
    Jetzt vor der Wahl wird vollnundig gelabert. unter Rot Gruen wurde das Alterseinkunftgesetz geschaffen. In Brasilien wurde die Arbeiter Partei PT abgeloest, wegen Korruption, Was ist der Unterschied von Korruption und Lobby Wirtschaft.

    Gefällt mir

  6. #7 von Meyer am 19. September 2016 - 21:32

    Wem nützt das, wenn wir diese Erkenntnisse haben und nichts unternehmen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: