OECD: Bei Steuern und Abgaben ist Deutschland Weltspitze – WELT


Für die hohe Belastung hierzulande ist nicht in erster Linie die Einkommensteuer verantwortlich. Tatsächlich ist Deutschland im internationalen Vergleich kein Hochsteuerland. Verantwortlich für den deutschen Spitzenplatz in der Untersuchung sind vor allem die Beiträge für Kranken-, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.Diese Sozialabgaben sind hierzulande weit höher als in anderen Industrieländern. Tatsächlich können selbst die Lohnempfänger in skandinavischen Staaten weit mehr von ihren Arbeitseinkommen behalten als die Angestellten hierzulande.

Und das, obwohl gerade die Sozialsysteme dieser Länder als vorbildlich und großzügig ausgestattet gelten.

Für den internationalen Vergleich hat die OECD die im vergangenen Jahr gültigen Regeln für Steuern und Sozialabgaben auf einen Durchschnittsverdiener angewandt. Ein Arbeitnehmer, der Vollzeit arbeitet, verdiente demnach hierzulande im vergangenen Jahr durchschnittlich 47.809 Euro.

Quelle: OECD: Bei Steuern und Abgaben ist Deutschland Weltspitze – WELT

Advertisements
  1. #1 von Sabine Plonka am 11. April 2017 - 20:15

    Steuern. Am liebsten zahl ich Mwst., da sind die Sachen dann mehr Wert.
    (ich weiß wie die Mwst. entstanden ist u. das das nur vorübergehend sein sollte).
    Inzwischen füllt sie Bund u. Land die Kassen.
    Dann Energiesteuer u. darauf Mwst.. u. Sozialgaben.
    Da lieb ich den Krankenbeitrag, für keine gute Behandlung bei Fachärzten u.was ich alles an Medikamenten bräuchte , für die ich dann auch draufzahle u. wenn ich mich informieren möchte , ob das alles so o.k. ist, lande ich im Call-Center, wo mir eine Dame erzählt, wie die DAK funktioniert, seit der ich seit 30 J. bin.
    Jedenfalls weiß Hr. Schäuble garnicht, wo er das ganze Geld hinschaufeln soll. Statt mal Schulden abzubauen, die Zinsen bleiben nicht ewig zu niedrig. Andere Verwendungszwecke mag ich garnicht andeuten
    Das Geld anderer lässt sich gut ausgeben und man ist ja auch gefragt und beliebt.
    Frau von der Leyen war letzten ganz entsetzt: Jemand bei Anne Will sagte: Deutschland wird bei Kriegseinsätzen bald nicht mehr benötigt. Da erklärte sie die Stärken u. das man ohne uns garnicht klar käme.
    Mir standen die Haare zu Berge.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: