Allgemein

78000 wollen Trump sehen in Texas


3 Tage vor der Rede von Trump in Texas, haben sich 78 000 Menschen angemeldet um Trump zu sehen. Im Veranstaltungsort haben nur 18000 Zuschauer Platz.Am 6.11.2018 finden in vielen US Bundesstaaten Kongress Wahlen,Senats Wahlen statt.

Dieser enorme Andrang zu Trump Veranstaltungen ist einmalig in den USA. Wo Trump auch hin kommt, alle Plätze am Veranstaltungsort sind voll.Lange Warteschlangen vor der Halle zeigen wie Trump auf die US Bürger wirkt. Tage vor der Veranstaltung sind bereits Tausende da, sie schlafen in Zelten,Wohnwagen um eine Eintrittskarte zu bekommen.

Bei den Veranstaltungen der Demokraten sind einige Hundert Zuschauer da. Egal wer da spricht. Ich habe auf YouTube Videos gesucht zu den Veranstaltungen der Demokraten und nichts gefunden. Der Mainstream als auch die Demokraten wollen nichts veröffentlichen,es ist einfach zu mickrig im vergleich zu den Trump Veranstaltungen.Natürlich werden wir dazu auch nichts in Deutschland sehen.

Vergleicht man die US Wahlen mit den Landtagswahlen in Bayern und Hessen kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Massen bei Trump, wenige Dutzend in Deutschland.

In Brasilien hat ein Rechter die Wahlen gewonnen und zwar eindeutig. Bolsonaro führte einen Wahlkampf alla Trump. Machen wir Brasilien wieder groß.

Auch Bolsonaro hatte Zehntausende bei seinen Veranstaltungen, die Linke einige Hundert.

Gleiches kann man auch in Italien beobachten, bei Regional Wahlen fliegen die Linken aus allen Ämtern und verlieren jede Wahl eindeutig.

In Frankreich läuft es im Moment auch nicht gut für Marcon, er findet keine Mitstreiter für den Europa Wahlkampf. Nur noch 23 % der Franzosen würden Marcon noch mal wählen.

Das waren mal einige Beispiele zu dem was im Moment passiert. Rechts gegen Links, Rechts gewinnt.

Das die Welt nach rechts rückt ist nicht zu leugnen, es ist eindeutig.

Warum verliert die Linke überall? Der Hauptgrund ist, die Menschen wollen das es Ihnen in Ihren Ländern gut geht. Sie wollen keine Weltregierung, sie wollen Ihren Wohlstand verteidigen. Die Linke will genau das Gegenteil, alle sind gleich, alle bekommen das gleiche.

Meine Meinung dazu ist, beide Richtungen, Links Extrem, Rechtsextrem funktioniert nicht. Die Zeiten sind doch vorbei, in dem man Kriege führte um einige Kohlegruben,Ölfelder etc. Die Zeiten sind vorbei, in dem man 120 Millionen Menschen umbrachte um den Sozialismus zum Sieg zu verhelfen.

Warum die SPD auf dem Weg zu einer 5 % Partei ist? Weil die SPD nicht mehr deutsche Arbeitnehmer Interessen vertritt.

Wenn die SPD nicht endlich kapiert, das die Deindustrialisierung Deutschlands, Grüne Ziele sind und keine Ziele der SPD sein können, verschwindet die SPD.

Wenn die CDU nicht endlich einsieht, das Merkel aus der CDU eine Grüne CDU machen will, passiert der CDU das gleiche wie der SPD, es dauert nur ein paar Jahre länger.

Die Grünen sind deshalb so stark geworden weil die SPD und die CDU Wähler an die Grünen verlieren.

Wer als SPD und CDU, Grüne Forderungen vertritt und selber fordert, verliert Wähler an die Grünen.

Mal ein Beispiel: Die Umweltministerin in Berlin, SPD, fordert eine deutliche Erhöhung der Mineralölsteuer /Benzinpreiserhöhung.
Die CDU fordert das Batterie Auto. Das bedeutet dann den Verlust von Millionen Arbeitsplätzen und sehr wahrscheinlich die Zerstörung der Deutschen Autoindustrie.
Grüne Forderungen sind das. Da wählt man gleich das Original, nämlich Grün.

Die Grünen werden auch nicht mehr angegriffen, man lässt sie gewähren. Nur die AfD greift die Grünen an.

Advertisements