Allgemein

Schauen sie keine Öffentlich Rechtlichen Medien an


In den vergangenen Jahren häufen sich mehr und mehr #FakeNews Beiträge in den Öffentlich Rechtlichen Medien. Und damit das alles vom Bürger auch geglaubt wird, setzt man #Wissenschaftler auf die Position von Vortragenden bzw. Vorlesern. Das führt mitunter zu gravierenden Falschinformationen. So z.B. wurden eine Menge künstlich aufgebauter Mythen durch die ÖR-Medien fachlich widerlegt. Dazu gehören die angeblich 17t CO2 bei der Herstellung eines Tesla-Akkus, dem fälschlich angegeben exzessiven Verbrauch von Wasser beim Lithiumabbau und aktuell völlige Falschaussagen zur mit Wasserstoff betriebenen Brennstoffzellen Autos. Wo immer man in den Öffentlich Rechtlichen Medien hinsieht … #Propaganda verbunden mit #Lobbyismus (von der Wirtschaftlich und den NGOs) dominiert die Themen. Das birgt eine riesige Gefahr für Ihre #Gehirngesundheit. Wenn Sie nicht unendlich auf der Hut sind, drückt man Ihnen (vermutlich vorsätzlich) fehlerhafte Zusammenhänge in Ihr Gehirn. Lösen Sie sich von diesen Fake News und sehen Sie sich diese #Gehirnwäsche nicht mehr an. Das gilt nicht nur für das lineare Fernsehen, sondern auch für diese Beiträge auf YouTube und in den Mediatheken. Propaganda ► https://youtu.be/4PTinWnPXWU Staatsfernsehen ► https://youtu.be/2OiOoOogNTk Claas Relotius und Social Fantasy ► https://youtu.be/RID529EnPLs MrWissen2Go – Politikerlügen ► https://youtu.be/ZbX__5vK01I Panama Papers ► https://youtu.be/bQwrdoloHZw Paradise Papers ► https://youtu.be/l_j0ZqP2jeo Streit im VDA ► https://youtu.be/GaW9vbIohqk Antwort 100J Prof. Lesch ► https://youtu.be/IlmpcZJovME Wasserstoff, Power2Gas ► https://youtu.be/pqOdptR5TBI Gedankenhygiene ► https://youtu.be/H_vsha8pL1c

Werbeanzeigen