Allgemein

Nach 45 Jahren Arbeit nicht mal Hartz IV? | MDR.DE


Schaut euch bitte mal den Beitrag an, mit Video. Es ist nicht zu glauben was in Deutschland abgeht. Helmut Engel ist Trockenbauer und hat mehr als vier Jahrzehnte gearbeitet. Nun sind seine Knie zerschunden. Er meldet sich arbeitslos - und erhält nichts. Quelle: Nach 45 Jahren Arbeit nicht mal Hartz IV? | MDR.DE

Werbeanzeigen
Allgemein

Flüchtlinge: Nun werden die Ärmsten bald zur Kasse gebeten.


Mir fiel in letzter Zeit auf, dass wenn die Frage nach den Kosten der Zuwanderung aufkam, bei den "Gutmenschen", egal ob Parteigebunden oder Privatperson, heftigst bestritten wird/wurde, dass die "Zuwanderung" eine "Einwanderung in unsere Sozialsysteme" darstelle. Gleichzeitig weiss dieser Personenkreis, dass das die grosse Masse der "sozialgesetzlichen Bürger", dies nicht wollen! Aus meinem sozialpolitische Wissen… Weiterlesen Flüchtlinge: Nun werden die Ärmsten bald zur Kasse gebeten.

Allgemein

Der Staat betrügt den Rentenbeitragszahler um 462.000,00 €


Das Altersteilzeitgesetz (http://altersarmut-per-gesetz.de/) stellt aus unserer Sicht einen gigantischen Betrug der Rechtssprechung, der Sachverständigen und der Politiker an Millionen von Pflichtversicherten und Rentnern dar. Renten pflichtversicherte Bürger werden vom Staat um 92.000 € im Arbeitsleben betrogen. Die Summe enthält nur die steuerlichen Nachteile ( Beamte haben diese Nachteile nicht) und Leistungen, die vom Staat erbracht… Weiterlesen Der Staat betrügt den Rentenbeitragszahler um 462.000,00 €

Löhne, Renten

Fehlerhafte Gesetze und Fehlurteile


Vor dem Gesetz : Herr Morgan rechnet nach / von Gabriele Goettle- Ein sehr sorgfältig recherchierte Analyse unserer heutigen Renten - beginnend mit einem (Fehl-)Urteil des Bundesverfassungsgerichtes, einer daraufhin eingesetzten "Sachverständigen-Kommission zur Neuordnung der Besteuerung von Altersvorsorgeaufwendungen und Alterseinkommen", der Rolle eines Professor Bernd Rürup bei all dieser "Neuordnung", dem Rätsel der "typisierenden Betrachtung" - nebst den… Weiterlesen Fehlerhafte Gesetze und Fehlurteile

Allgemein, Löhne, Renten

Wie der Staat Deutschlands Rentner in die Armut treibt


Die Zahl der Empfänger von Grundsicherung hat einen Rekordstand erreicht. Im vergangenen Jahr waren rund 844.000 Rentner oder Erwerbsunfähige auf Hilfe vom Staat angewiesen. Ihre Rente reichte nicht aus, um den Lebensunterhalt zu bestreiten. Wiesbaden - In Deutschland sind mehr Menschen im Alter auf staatliche Hilfe angewiesen, um ihren Lebensunterhalt bestreiten zu können. Dem Statistischen… Weiterlesen Wie der Staat Deutschlands Rentner in die Armut treibt