Allgemein

Österreich, Kürzung der Sozialhilfe für Asylanten


Es ist falsch, dass eine Flüchtlingsfamilie, die noch nie einbezahlt hat, 2.000 Euro im Monat bekommt. Und ein Pensionist, der sein Leben lang einbezahlt hat, gerade einmal 1.000 Euro.ÖVP-Chef Kurz fordert eine Anhebung der Pensionen und Kürzungen d Sozialleistungen für Ausländer pic.twitter.com/QI8GuMrgeY— Axel Weber (@webaxvita) 14. Mai 2018 https://platform.twitter.com/widgets.js

Advertisements
Allgemein

Die Links/Liberale Kernschmelze in den USA


In jeder Rede betont Trump, die Sicherheit der US Bürger vor Terror, das steht für Trump an erster stelle. Das gilt auch für alle anderen Staaten dieser Welt. In Deutschland sieht die Regierung das wohl anders. Jetzt kommt die SPD daher,hat durchgesetzt das Ca. 34 000 Tausend Familienmitglieder von in Deutschland lebenden gefährden, nach Deutschland… Weiterlesen Die Links/Liberale Kernschmelze in den USA

Allgemein

Den Sozialversicherten werden Leistungskürzungen und Beitragserhöhungen zugemutet werden


Offensichtlich sucht Schäuble nach Geld, viel zusätzliches Geld braucht der Finanzminister der Blockpartei. Da kommen dann wie gewohnt von sogenannten Experten Vorschläge wo man sparen könnte. Alle Vorschläge gehen in Richtung Renten , Rentenansprüche und Lebensarbeitszeit. Beispiele, es soll mindestens bis 70 Jahre gearbeitet werden, oder sogar bis 85 Jahre. Da wird dann auch vorgeschlagen… Weiterlesen Den Sozialversicherten werden Leistungskürzungen und Beitragserhöhungen zugemutet werden

Allgemein

Flüchtlinge: Nun werden die Ärmsten bald zur Kasse gebeten.


Mir fiel in letzter Zeit auf, dass wenn die Frage nach den Kosten der Zuwanderung aufkam, bei den "Gutmenschen", egal ob Parteigebunden oder Privatperson, heftigst bestritten wird/wurde, dass die "Zuwanderung" eine "Einwanderung in unsere Sozialsysteme" darstelle. Gleichzeitig weiss dieser Personenkreis, dass das die grosse Masse der "sozialgesetzlichen Bürger", dies nicht wollen! Aus meinem sozialpolitische Wissen… Weiterlesen Flüchtlinge: Nun werden die Ärmsten bald zur Kasse gebeten.