Allgemein

Bürgergeld in Italien eingeführt, die Katholische findet das nicht gut


"Seit Mittwoch können Italiener auf Postämtern und bei den Steuerberatungen der Gewerkschaften ihre Anträge auf ein staatliches Grundeinkommen stellen. Wer Anspruch auf finanzielle Hilfe nachweisen kann, erhält ab April ein monatliches Guthaben. Singles erhalten 780 Euro, Familien mit zwei Kindern 1.280 Euro. Die Einführung des Bürgergeldes trifft jedoch nicht überall auf Zustimmung. Dass aber ausgerechnet… Weiterlesen Bürgergeld in Italien eingeführt, die Katholische findet das nicht gut

Werbeanzeigen
Allgemein

Neue Regierung in Italien will Ca 80 Milliarden mehr ausgeben


Die Rentenreform in Italien wird zurückgenommen. Rentner sollen wieder mit 64 Jahren und 36 Beitragsjahren in Rente gehen können. Es gibt Steuersenkungen in Italien, zwei Einkommenstarife in der Zukunft. Nun zeichnet sich offenbar ein Kompromiss mit zwei verschiedenen Einkommenssteuersätzen ab – 15% als Basis und 20% bei höheren Einkommen. Derzeit gelten in Italien fünf einkommensabhängige… Weiterlesen Neue Regierung in Italien will Ca 80 Milliarden mehr ausgeben