Beiträge getaggt mit Renten

Mehr Geld für Rentner, weniger Geld für Flüchtlinge


jahrzehntelang war kein Geld da für eine spürbare Aufstockung der Renten. Daher bringt die Teuerung der letzten Jahre, auch und gerade auf dem Wohnungsmarkt, viele Rentner in existenzielle Schwierigkeiten; die Zunahme der pfandflaschensammelnden Senioren in den Innenstädten legt ein beredtes Zeugnis davon ab.Nun werden Sie aus meinem Mund – auch in der nun beginnenden letzten […]

, , ,

Ein Kommentar

SPD-Politiker gesteht: „Wir verstehen die Menschen nicht mehr“ — RT Deutsch


Anmerkung:Die SPD war mal Arbeiterpartei, die Partei die für gerechte Renten und Löhne stand. Heute steht die SPD für Muslimische Zuwanderung in die Sozialsysteme. Das bedingt natürlich, das man jenigen nimmt, die Frau Merkel ja, die die schon länger in Deutschland leben, alles kürzt, um die neuen Armen zu versorgen. Die SPD steht heute für […]

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Missbrauch der Rentenbeiträge der Rentenbeiträge, Zusammenhang mit dem im Bundeshaushalt aufgeführten Bundeszuschuss zur GRV, der gar kein Zuschuss ist.


Weiterer Kommentar (Kommentar 2) zur Ausplünderung der Rentenversicherung durch den Staat mit Verweisen und Tabellen von anderen Webseiten. Es fehlt etwas wesentliches zum Missbrauch der Rentenbeiträge und zwar der Zusammenhang mit dem im Bundeshaushalt aufgeführten Bundeszuschuss zur GRV, der gar kein Zuschuss ist. Die Bundesregierung behauptet sogar auf ihren Seiten im Internet, dass jeder Rentner […]

, , , , , , , , , ,

3 Kommentare

Ein sehr guter Kommentar über das Ausplündern der Rentenkassen durch die Parteien.


Martin H.H. Janßen – Damaschkestr. 2a – 21481 Lauenburg/Elbe Tel.: 04153 599 694 – E-Mail: janszen.lauenburg@t-online.de Deutscher Bundestag Petitionsausschuss-Referat PET 3 Platz der Republik 1 11011 Berlin Betr: Altersarmut und rentenfremde Leistungen 20.03. 2016 AZ: Pet 3-18-11-8216-030985 Sehr geehrte Verantwortliche in der Politik, in der VdK-Zeitung vom März 2016 wurde über die aktuelle Rentensituation in […]

, , , , , , ,

Ein Kommentar

Den Sozialversicherten werden Leistungskürzungen und Beitragserhöhungen zugemutet werden


Offensichtlich sucht Schäuble nach Geld, viel zusätzliches Geld braucht der Finanzminister der Blockpartei. Da kommen dann wie gewohnt von sogenannten Experten Vorschläge wo man sparen könnte. Alle Vorschläge gehen in Richtung Renten , Rentenansprüche und Lebensarbeitszeit. Beispiele, es soll mindestens bis 70 Jahre gearbeitet werden, oder sogar bis 85 Jahre. Da wird dann auch vorgeschlagen […]

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

1100 Rente € vom Staat in Holland


In Holland bekommt jeder einkommensunabhängig eine Mindestrente von € 1100, weil der Staat nicht möchte, dass niederländische Bürger im Alter arm sind. In Deutschland sieht man immer mehr Rentner beim Flaschensammeln.

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Fordern sie mal als Arbeitnehmer ihr Renten Sicherung Niveau an.


Das Sicherungsniveau dient dazu, um beurteilen zu können, wie sich die Renten entwickeln. Der Grund, warum diese Bestimmung in Kraft getreten ist, liegt darin, dass die neuen Regelungen bei der Rentenbesteuerung nicht mehr dafür geeignet sind, ein einheitliches Nettorentenniveau für alle Jahrgänge zu ermitteln. Dabei handelt es sich um eine Orientierungsgröße, die den Sicherungsstandard der Renten im Land […]

, , , , , ,

2 Kommentare